INTERVENTIONEN IM STADTRAUM
7.02.2007 by sujaschko

vom 5.2.- 10.2. 2007 Hochschule für Grafik und Buchkunst sowie an unterschiedlichen Orten im Stadtraum Leipzig

VERNISSAGE am 6.2.2007, 19 UHR mit einer Einführung von Prof. Dr. Marc Ries Ort: FOYER DER HOCHSCHULE FÜR GRAFIK UND BUCHKUNST WÄCHTERSTR. 11, 04107 LEIPZIG

eine Ausstellung des 2. Studienjahres Medienkunst, betreut von Prof. Christin Lahr, Tina Schulz, Silke Witzsch

Sicherheit und Unsicherheit sind keine eindeutig definierbaren Kategorien. In ihrer Unbestimmtheit gestalten und beeinflussen sie dennoch die Strukturen und Funktionsweisen des öffentlichen Raums. Kontrolle und Überwachung führen zu weit reichenden Beschränkungen der persönlichen Freiheiten und mit ihnen beginnen die Grenzen zwischen Privatem und Öffentlichem zu verschwimmen.

Die ortspezifischen Arbeiten der Studentinnen und Studenten des 2. Studienjahres Medienkunst der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig gehen auf diese veränderten Bedingungen ein, unter denen sich Sicherheit und Unsicherheit in der Öffentlichkeit bilden. Die im Stadtraum Leipzig präsentierten Projekte, Aktionen und Interventionen interpretieren und hinterfragen diese Thematik auf vielfältige Art und Weise.

Austellungsorte & Informationen

Leave a Reply