Die Stadt von morgen/the city of tomorrow
2.05.2007 by Urban Interface Berlin

Beiträge zu einer Archäologie des Hansaviertels Berlin

Ausstellung, Tagung und Filmreihe: 16. Mai – 15. Juli 2007

Ein Projekt von Annette Maechtel (Projektleitung), Christine Heidemann und Kathrin PetersHeute ist das Hansaviertel ein Baudenkmal am Berliner Tiergarten. Zum Zeitpunkt seines Entstehens im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1957 war es ein Modell für das, was „die stadt von morgen“ sein könnte oder hätte sein sollen.

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Hansaviertels und der Interbau 1957 wurden KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen eingeladen, sich mit den verschiedenen Schichten dieser Stadtlandschaft, ihrer Vergangenheit und Gegenwart zu beschäftigen.

Die entstandenen Beiträge werden vom 16. Mai bis 15. Juli 2007 in einer Ausstellung und einem Veranstaltungsprogramm in der Akademie der Künste am Hanseatenweg präsentiert. Im Herbst 2007 erscheint eine Buchpublikation.

An Archaeological Approach to “Hansaviertel Berlin“

Exhibition and program: 16. Mai – 15. Juli 2007

A project by Annette Maechtel and Kathrin Peters in collaboration with Christine Heidemann

While the Hansa district today stands as an architectural monument near Berlin Tiergarten, at the time of Interbau 57, it was a model for that which “the city of tomorrow“ could be, or should have been. On the occasion of the 50th anniversary of the Hansaviertel and Interbau 1957, artists were invited to engage with the various levels of this cityscape, its past and its present.

The works produced will be shown in an exhibition and accompanying program at the Academy of Arts, Hanseatenweg in Berlin. A book will be published in Autumn 2007

Leave a Reply